Kategorie-Archiv: Allgemein

Wasser sparen, ist gut für unsere Umwelt …,

Future of Energy
denn unser Wasser ist nun mal ein kostbares Gut. Derzeit gibt es zwar in unserem Breitengrad noch ausreichend Wassermengen und auch Vorräte, aber dies ist keine Garantie für die Zukunft. Um auch für die Zukunft, das kostbare Nass zu garantieren, ist es wichtig, dass Wasser sparen zu den täglichen Aufgaben des Lebens wird. Nicht nur die Wasservorräte sind beschränkt auch die Verschmutzung, die durch zahlreiche Industrien verursacht wird, fallen immer mehr ins Gewicht.

Aber Wasser sparen, ist eigentlich in jedem Haushalt möglich, und wenn dies zu einer Routine geworden ist, muss auch nicht mehr darüber nachgedacht werden. Wer gerne duscht, kann hier mit einem Sparduschkopf schon große Mengen an Wasser sparen. Hier muss nicht immer auf die Uhr gesehen werden, wie viel Wasser nun schon verbraucht wurde, sondern man kann ruhig mal ein wenig länger unter der Brause stehen, ohne dass man gleich ein schlechtes Gewissen haben muss. Weiterlesen

Heute ist Valentinstag – der Tag der Verliebten

Dieser besondere Tag gehört den Verliebten, Blumen, Gedichte und vor allem den Küssen. Viele halten den Valentinstag für eine Erfindung von Juwelieren und Floristen – aber das ist nicht so.

Denn in England wird schon seit dem Mittelalter dieser besondere Tag gefeiert. Und sind wir doch mal ehrlich, selbst wenn den Valentinstag nicht geben sollte, ist dieser Tag viel zu schön, um auf ihn zu verzichten. Und schon deshalb lassen wir jedes Jahr am 14. Februar immer wieder gern von unseren Liebsten beteuern, wie wichtig wir sind oder wie gern uns ein bestimmter Mensch hat. Besonders wir Frauen freuen uns, wenn der Freund oder Ehemann uns ein kleines schönes Geschenk überreicht – am Valentinstag. Weiterlesen

Plant Apple eine neue Niederlassung – in Schanghai?

Die Gerüchteküche brodelt enorm – plant Apple wirklich eine Niederlassung in Schanghai? Irgendetwas muss ja dran sein, denn laut vielen Online-Newsseiten plant Apple tatsächlich eine Niederlassung in Schanghai und diese soll einen direkten Einfluss auf die Fertigung in China haben, dies berichtet auch die China Business News. Außerdem hat die Stadtverwaltung Schanghai gegenüber dem Sozial Network Sina Weibo die Genehmigung dieser Anlage auch bestätigt.

Die angeblichen drei Stockwerke im Stadtteil Pudong möchte Apple aber nur anmieten für 8 Millionen Dollar im Jahr. Es hat aber auch die Runde gemacht, dass diese Räumlichkeiten angeblich für ein Forschungszentrum bestimmt wären. Jedoch bestätigte die Morning Whistle, es handelt sich um eine Apple Niederlassung, mit der Aufgabe in Zukunft die Lieferkette zu verwalten. Somit würde Apple seine Produkte laut eigenen Angaben in 17 Fabriken anfertigen, von denen 14 in China liegen sollen. Weiterlesen

Das Schlangenproblem in den Everglades

Der Tigerpython ist nicht nur schön anzusehen, sondern bereitet dem Staat Kalifornien derzeit Kopfzerbrechen. Zwar vermehrt sich der Tigerpython auch in anderen Bundesstaaten, aber in Kalifornien hat dies bereits unübersichtliche Ausmaß angenommen. Die Riesenschlange, die eigentlich aus Ostasien stammt, hat es sich in den Everglades mehr als nur gemütlich gemacht und beginnt eine Plage zu werden. Nicht nur, dass es eine rasend schnelle Vermehrung gibt, die kaum noch aufzuhalten ist, kann sich der Tigerpython perfekt tarnen und lässt sich kaum fangen.

Was ist das Problem?

Der Tigerpython ist eine Riesenschlange, die sich sehr gut tarnen kann. Natürliche Feinde gibt es kaum, weswegen die Vermehrung lustig munter von Statten gehen kann. Ist der Tigerpython mal entdeckt, ist der Fang eigentlich nicht mehr schwierig, denn diese Schlange ist nicht nur besonders groß, sondern auch träge und langsam. Weiterlesen